Vor einigen Tagen kehrte die 9-jährige Dimana aus Sofia mit spektakulärem Erfolg aus Japan zurück. Bei einem der größten Malwettbewerbe für Kinder gewann der Bulgare den ersten Platz. Im Wettbewerb mit über 26 Zeichnungen aus 000 Ländern berichtet NovaTV.

Bulgarisch zeichnet die schönste Zeichnung der Welt
"Die Künstlerkollegin, die Mitglied der Jury war, hat sich lange Zeit und in vielerlei Hinsicht genau mit der Komposition ihrer Zeichnung befasst. Genau so präsentierte sie die europäischen Merkmale der Kinder, die Technik ", sagte ihre Kunstlehrerin Tatiana Antonova.
"Jeder Elternteil ist stolz darauf, dass so etwas passiert. Ich möchte ihr die Möglichkeit geben, verschiedene Dinge auszuprobieren und herauszufinden, was sie mag ", gab der Vater des Kindes, Krassimir Stoyanov, zu.
Als ihre Eltern sie an die School of Fine Arts brachten, war Dimana 4 Jahre alt. Das kleinste Schulmädchen, das ihre Lehrerin jemals hatte, erfüllte sich jedoch ihren größten Traum. Arrangiert bulgarische Kunstwerke vor 94-Ländern.

Quelle: presa.bg

Bulgarisch zeichnet die schönste Zeichnung der Welt