Schnitzerei

Carving (Englisch - Carving oder Curving; Latin - Curve) ist ein Wort, das sich auf das Erreichen von Kunst durch Schnitzen auf Holz, Eis, Felsen, Essen sowie auf eine Art Skifahren und Snowboarden und sogar auf permanentes chemisches Styling bezieht. Haar. Beim Kochen ist dies die Gravur von Obst und Gemüse - eine Art Kunstform, die aus Fernost nach Europa und in die Welt übertragen wird. Das künstlerische Schnitzen von Lebensmitteln entstand vor vielen Jahrhunderten in der Region Südostasien, um den knappen Tisch mit überwiegend pflanzlichen Lebensmitteln zu dekorieren. Die europäische Bevölkerung, die eine Fülle verschiedener Arten von Quellen hat - Geflügel, Haustiere, Getreide, Meeresfrüchte, Wild, Obst und Gemüse usw. - brauchte keine solche "Diversifizierung" der Gerichte, betonte jedoch mehr zu Geschmack und Quantität. Im Laufe der Jahre hat das Schnitzen für jedes Volk in der Region seiner Herkunft eine spezifische Bedeutung erhalten. In China und Japan werden Bilder von Menschen und Tieren bevorzugt, die mithilfe von Vorlagen erstellt wurden. Dies können Drachen, Kampfszenen oder Glückwunschfiguren sein. In der thailändischen Symbolik hingegen gibt es überall Orchideen. Aus diesem Grund bevorzugen thailändische Meister dieser Kunst Blumenmotive. Sie verwenden das sogenannte "Thai" -Messer mit einer dünnen, schmalen Klinge in Kombination mit Schneidezähnen unterschiedlicher Form. Die chinesische Technik, Muster zu verwenden, ist viel einfacher, aber es fehlt die Kunstfertigkeit handgefertigter Dekorationen. Heutzutage kann eine Reihe von Schnitzsets gekauft werden, aber selbst mit einem Messer allein können Wunder mit Erfahrung, Fantasie und Geduld erreicht werden. Hier einige Beispiele dafür: