Zu oft zwingt uns der Raum in unseren Häusern, Entscheidungen zu treffen, beispielsweise einen Kleiderschrank im Wohnzimmer aufzustellen. Mit aktuellen Gestaltungsideen und Tipps möchten wir verschiedene Sichtweisen in einer ähnlichen Innensituation vorstellen. Natürlich bevorzugen die meisten Menschen genügend Platz, um Kleidung und sogar private Räume aufzubewahren, aber die Fakten von begrenzter Größe lassen dies nicht immer zu. In vielen Fällen stellt sich daher heraus, dass das Wohnzimmer der Raum im Haus ist, in dem eine solche funktionale Ecke gebildet werden kann und dann Fragen und Probleme auftreten. Vielleicht steht das Volumen an erster Stelle - die erforderlichen Abmessungen übertreffen die Proportionen anderer Möbel bei weitem, und deshalb versuchen die meisten Designer, es im Raum zu "verstecken" oder zu "integrieren". Dieses Problem bezieht sich jedoch auch auf alle anderen in Bezug auf die Garderobe - funktional, technisch und ästhetisch.

Wenn eine modulare Einheit eine Einheit einer gemeinsamen Möbelgruppe ist, sieht dieser Schrank normalerweise aus wie ein Teil oder Teile der Komposition. Es ist in separate dekorative Elemente unterteilt, um die Oberfläche abzudecken, Spiegel und glänzende Oberflächen zu verwenden, um das Volumen zu erhöhen usw.

Das Bauen einer separaten Nische ist mit denselben Herausforderungen verbunden, aber im Gegensatz zu den fertigen Schränken wird in diesem Fall die gesamte Raumhöhe genutzt. Das Design zielt wieder darauf ab, sich in das gesamte Styling einzufügen und sich mit dem gesamten Innenraumkonzept zu verbinden.

Hier einige Beispiele für verschiedene Designs:



Innendekoration Ideen mit Wand- und Möbelaufkleber.