Spektakuläre und lustige Weihnachtsdekoration.

Bei der ersten Option muss der obere Teil des Bechers isoliert werden, aus dem er getrunken wird. Die Isolierung erfolgt durch gerolltes Papierband. Sie können andere Stellen nach Wunsch isolieren. Malen Sie dann den exponierten Bereich mit weißer Acrylfarbe mit einem Pinsel oder einem Stück Schwamm als Tupfer. Alternativ können Sie mit Acrylspray sprühen, was die einfachere Option ist. Zeichnen Sie einen Schneemann - zuerst Augen, dann eine Nase in Form einer Karotte, ein Lächeln, einen Tannenzweig, der die Grenze zwischen dem farbigen und dem sauberen Teil bedeckt. Verwenden Sie zum "Bräunen" der Seiten einen eingeweichten Tupfer mit einer Mischung aus etwas roter und weißer Farbe. Sobald die Zeichnung vollständig trocken ist, mit einer Schicht klarem Lack auf Wasserbasis abdecken. Falls gewünscht, mehrmals mit Lack abdecken, jede vorherige Schicht muss vollständig trocken sein. Die so dekorierte Tasse kann problemlos gewaschen werden, es wird jedoch nicht empfohlen, sie in der Spülmaschine zu waschen.


Bei der zweiten Option dekorieren Sie auf ähnliche Weise, aber Sie stellen die Tasse auf den Kopf und es ist nicht erforderlich, bestimmte Teile davon zu isolieren, sondern über die gesamte Oberfläche zu malen oder wo Sie es bevorzugen. Diese Option eignet sich hervorragend zur Wiederverwendung unnötiger, rissiger Glasbecher sowie zur Beschaffung niedlicher kleiner Schneemänner für die Weihnachtsdekoration.