Das Selbermachen der Elemente für die Weihnachtsdekoration ist Teil der Magie und des Charmes dieser hellen Feiertage. Natürlich kann jeder fertige kaufen, aber wenn Sie einzigartig, einzigartig und gleichzeitig schön, künstlerisch und von Ihnen persönlich hergestellt sein möchten, ist diese Idee mit Silikon eine geeignete Option. Hier präsentieren wir Ihnen zwei Techniken - mit Nagellack und Brokat. Beide basieren auf der Erstellung der gewünschten Figur mit Hilfe von warmem Silikon. Der Unterschied liegt im Konstruktionsprinzip, und in beiden Fällen benötigen Sie neben einer Pistole mit Silikon und einer Schablone auch ein Stück Glas, an dem gearbeitet wird.

Herstellungsverfahren:

Machen Sie sich eine Weihnachtsdekoration aus Silikon

Option 1:

In diesem Fall wird zunächst die gewünschte Form erstellt und anschließend eingefärbt. Sie müssen auf einem Drucker drucken oder eine Vorlage zeichnen, die Sie anleitet. Sie legen es unter das Glas und skizzieren es sorgfältig und genau mit warmem Silikon. Die Komplexität der Zeichnung hängt ausschließlich von Ihren Fähigkeiten, Ihrer Erfahrung und Ihrer Geduld ab. Sobald die Figur abgekühlt ist, ziehen Sie sie mit einem Kitt ab und malen Sie sie dann mit Brokatnagellack. Wenn der Ellbogen trocknet, haben Sie Ihre erste maßgefertigte Weihnachtsdekoration aus Silikon, und die Gesamtzahl, Formen und Farben liegen in Ihren Händen.

Option 2:

Machen Sie sich eine Weihnachtsdekoration aus Silikon

Vermittlung erfordert Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Die Vorgehensweise ist identisch, erfolgt jedoch im Gegensatz zur ersten Variante stufenweise, da die Silikonleitungen vor dem Abkühlen mit Brokkoli besprüht werden müssen. Daher müssen Sie Ihre Stärke und Komplexität der Figuren gut einschätzen. Nachdem Sie die einzelnen Teile beschrieben haben, bestreuen Sie sie mit Brokkoli und drücken Sie sie leicht an, damit sie gut auf dem noch getrockneten Silikon haften. Fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort. Wenn Sie die ganze Figur fertig haben, schütteln Sie den unnötigen Brokkoli ab und schälen ihn mit Hilfe eines Kitts wieder ab. Wie im ersten Fall liegt alles bei Ihnen. Verwenden Sie zum Schluss dünne Bänder, um Kleiderbügel herzustellen, und kleben Sie einen Tropfen Silikon auf die Rückseite der Figur.

Machen Sie sich eine Weihnachtsdekoration aus Silikon