Jeder Genießer und Getränkeliebhaber hätte gerne einen stilvollen und multifunktionalen Stehtisch, der Platz für die Aufbewahrung von Flaschen und Utensilien sowie ausreichend nutzbaren Platz bietet. Hier präsentieren wir Ihnen eine Idee zur Herstellung handgefertigter ähnlicher Möbelmöbel aus einer hölzernen Kabeltrommel. Seite an Seite verwandeln sich Holzrollen in natürliche und stabile Arbeitsplatten, und mit ein wenig kreativem Eingriff können sie in eine Vielzahl nützlicher Möbel verwandelt werden. Die natürliche Schönheit des Holzes ist in vielen künstlerischen Konzepten harmonisch verflochten, und mit seiner guten Leistung sind die fertigen Produkte vielen kommerziell hergestellten Produkten überlegen.

Herstellungsverfahren:

Stilvolle Holztischrolle für Kabel

Das Wichtigste ist, eine Vision für das Endergebnis zu haben - dies hilft Ihnen sehr bei der Vorbereitung und Planung. Abhängig von der Größe der Rolle müssen Sie einige Details berücksichtigen. Es gibt verschiedene Größen, vorausgesetzt, dass es bei einer Breite von mehr als 85-95 cm nach seiner seitlichen Drehung leicht für einen Stehtisch angepasst werden kann. Die anschließende Installation von Beinen oder Rädern ist ein Weg, um den Mangel an Höhe auszugleichen, aber selbst als geringe Leistung in der Wohnzimmerbar bietet die Idee einen weiten Horizont für den künstlerischen Ausdruck.
Das erste und wichtigste ist die Reinigung und Verarbeitung des Materials. Darüber hinaus erfordert der Platz für die Aufbewahrung von Flaschen und Bechern einige Designänderungen, die wiederum die Kenntnis der Gelenke erfordern. Daher wird empfohlen, nach der Erstellung des Plans die Spule der Hauptstrukturelemente zu zerlegen, zu reinigen, zu streichen, zu lackieren und gegebenenfalls weiter zu verstärken. In diesem Fall gibt es eine offene Box mit Seiltrennern zum Platzieren von Flaschen in der oberen Hälfte des Zylinders und im unteren Hohlraum einen Raum mit Türen zur Aufbewahrung von Cognacs, Likören und anderen. Holz "Gabeln" zum Stapeln von Bechern sind an der Unterseite der Oberseite angebracht.
Die unten gezeigten Modelle zeigen einen anderen Ansatz für die doppelseitige Lagerung von Weinflaschen sowie eine andere ähnliche Option bei der Verteilung des Hohlraums im Zylinder. Im zweiten Fall wird ein Kühlgefäß in der oberen Hälfte des Zylinders unter einem im Kochfeld eingeschnittenen Deckel verstärkt. So können mit dem Gletscher Flaschen Champagner oder Weißwein in der Mitte der Spule gekühlt werden.

Stilvoller hölzerner Flaschenzug-Stehtisch